Seite wählen

Datenschutz

Let Life Breathe You!

Datenschutzvereinbarungen

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Wenn Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern möchten (Einwilligung erteilen oder Ihre zuvor erteilte Einwilligung widerrufen), klicken Sie auf hier um Ihre Einstellungen zu ändern.

Verantwortlich

Dr. Samir Mujagic, Karspüle 18, 37170 Uslar, Deutschland, info@drsamirmujagic.com, +4917641742204

Hosting

webgo

Unsere Website wird von unserem Auftragsverarbeiter gehostet Webgo, webgo GmbH, Wandsbeker Zollstraße 95, 22041 Hamburg, Deutschland.

Die Verarbeitung der Verbindungsdaten erfolgt zur Bereitstellung und Auslieferung der Website. Eine Speicherung der Daten über den Zugriff zum bloßen Zweck der Auslieferung und Bereitstellung der Website hinaus findet nicht statt.

The legal basis of processing is the legitimate interest (absolute technical necessity to provide and to deliver the “website” service which you have explicitly requested by visiting the website according to Article 6 (1) (f) GDPR combined with § 25 TTDSG.

Verbindungsdaten und andere personenbezogene Daten werden auch im Zusammenhang mit verschiedenen anderen Funktionen oder Diensten verarbeitet, um die Website zu betreiben. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie in dieser Datenschutzerklärung sowie bei den einzelnen Funktionen bzw. Diensten.

Kontaktformular

Sie können mit uns über ein auf unserer Website bereitgestelltes Kontaktformular in Kontakt treten. Nach Absenden des Kontaktformulars verarbeitet der für die Verarbeitung Verantwortliche die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens auf Grundlage Ihrer Einwilligung, die Sie durch das Absenden des Formulars erteilt haben gem. 6 (1) (a) DSGVO, bis auf Widerruf.
Sie haben keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung, personenbezogene Daten bereitzustellen. Wenn Sie diese Daten nicht bereitstellen, können Sie diese einfach nicht übermitteln und wir können Ihre Anfrage nicht bearbeiten.

Web-Schriften

Google Fonts

Wir verarbeiten Verbindungsdaten und Browserdaten in Zusammenarbeit mit unserem Auftragsverarbeiter Google Fonts, Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, zur Bereitstellung der Schriftarten, die der Webbrowser zur Darstellung der Website benötigt. Diese Daten werden nur für die Zeit verarbeitet, die für die Auswahl und Übertragung der Schriftarten benötigt wird.

The legal basis of processing is the legitimate interest (absolute technical necessity to provide and to deliver the “website” service which you have explicitly requested by visiting the website according to Article 6 (1) (f) GDPR combined with § 25 TTDSG.

Eine darüber hinausgehende eigenständige Datenverarbeitung durch Google Fonts erfolgt durch Google als alleiniger Verantwortlicher. Detaillierte Informationen finden Sie im Datenschutzerklärung und in den FAQ von Google Fonts.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen, wenn Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen verarbeitet werden.

Wir werden dann die auf dieser Grundlage erfolgende Verarbeitung einstellen, es sei denn, es liegen zwingende schutzwürdige Gründe für uns vor.

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung zu widersprechen. In diesem Fall werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung einstellen.

Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, indem Sie die Einstellungen unter ändern Datenschutzeinstellungen.

Wenn Sie dem Erhalt von Werbung per E-Mail zugestimmt haben, können Sie Ihre Einwilligung durch Anklicken des Abmeldelinks widerrufen. In diesem Fall werden wir die Verarbeitungsvorgänge einstellen, es sei denn, es gibt eine andere Rechtsgrundlage.

Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten.

Sie haben auch das Recht auf Datenübertragbarkeit, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung oder auf einem mit Ihnen geschlossenen Vertrag beruht.

Sie haben außerdem das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen. Weitere Informationen zu den Aufsichtsbehörden in der Europäischen Union finden Sie unter hier.

Anfrage zur Datenextraktion


Antrag auf Datenlöschung


Schreib mir!

5 + 10 =

© 2022 Dr. Samir Mujagic. All Rights Reserved.

de_DEDeutsch